Vater's selbstgebaute Windmühlenkonstruktion!

 
     

Alte Mühle, neuer Zweck!

Wie bereits erwähnt wurde sie 2003
von Vater Kreißl gebaut.

Sie wurde aus schrottigen Abrissteilen
einer alten Windmühle und einer
noch älteren Schwengelpumpe
zusammen gebastelt.
Sie dient nunmehr als Wasserförderungs-
Anlage, die beständig frisches Wasser
aus 12 m Tiefe hochpumpt,
welches zur Bewässerung des Gartens genutzt und zusätzlich teils in einem
Wasserkessel für Windfreie Zeiten
zwischen gelagert wird.

Get the Flash Player to see this player.
       

©2004    http://www.peppiswelt.de   bzw.  http://www.peppis-welt.de   von Willi & Cornelia Kreißl,
E-Mail:   home-service@peppiswelt.de